Studio Uecker

previous arrow
next arrow
Slider

Nieden wird 900 Jahre alt!


Zur Feier entsteht aktuell ein Film welcher sich verschiedenen Schauplätzen, Menschen und Geschichten des Ortes widmet. Ein filmischer Staffellauf durch die Vergangenheit und Gegenwart einer Dorfgemeinschaft – Auch das geheime Rezept für die besten Königsberger Klopse mit Kapernsoße wird verraten! Seid gespannt.

Der Film entsteht im Rahmen einer Dorfresidenz des Kulturlandbüro Uecker – Randow.
“Die Künstler*innen werden gemeinsam mit den lokalen, kulturell aktiven Akteur*innen künstlerische Ideen entwickeln und umsetzen. Dabei gibt es keine Vorgaben. Die Themen speisen sich aus Ihrem Ort mit seiner Infrastruktur, den Geschichten und Bedarfen, die von Ihnen und Ihren Freund*innen, Bekannten und Familienmitgliedern mitgebracht werden.” (Kulturlandbüro Uecker – Randow)

Das Kulturlandbüro Uecker-Randow ist Teil des Projektes “Kulturland Uecker-Randow verbindet” und wird gefördert in TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel, einer Initiative der Kulturstiftung des Bundes, und aus Mitteln des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern, des Vorpommern-Fonds – Parlamentarischer Staatssekretär für Vorpommern, des Landkreises Vorpommern-Greifswald, der Ostdeutschen Sparkassenstiftung und der Sparkasse Uecker-Randow.